Bitte unterstützen Sie die Petition

Ausgebrannte Pflegekräfte in Krankenhäusern und Pflegeheimen, leerstehende Betten durch Personalmangel, fehlende Ausbildungsplätze: Die Corona-Pandemie hat die Pflege-Krise in der Steiermark dramatisch verschärft.

Dass es dringend Lösungen braucht, wissen die Verantwortlichen in Landes- und Bundesregierung seit vielen Jahren – es fehlt jedoch an entschlossenen Taten!

Unsere Gesundheit und Pflege sind für uns als Bürger:innen, Pflegekräfte sowie Patient:innen von entscheidender Bedeutung.

Darum fordern wir mit unserer Unterschrift die steirische Landesregierung dazu auf, folgende Maßnahmen umzusetzen:

  1. Aufstockung der Ausbildungsplätze für Pflegeberufe.
  2. Verbesserung des Personalschlüssels in Spitälern und Pflegeheimen, für gute Arbeitsbedingungen und höhere Betreuungsqualität.
  3. Finanzielle Absicherung für Personen in Pflegeausbildung, ähnlich der Polizei- Ausbildung.
  4. Höhere Entlohnung für Pflegekräfte.
  5. Verkürzung der Arbeitszeit mit dem Ziel einer 35-Stunden-Woche in der Pflege.

Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Petition an die Stmk. Landesregierung gemäß § 110 Volksrechtegesetz.

Ihre Daten sind bei uns sicher. Sämtliche personenbezogenen Daten werden beim Speichern asynchron verschlüsselt und nur für den Zweck dieser Petition verarbeitet. Nach Ende der Aktion werden die Daten einmalig mit dem - offline aufbewahrten - geheimen Schlüssel dechiffriert und als Liste auf Papier an die Empfänger:innen der Petition weitergegeben.
Weitere Informationen dazu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht weitergegeben.
Wir senden an Ihre E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink, den Sie unbedingt aufrufen müssen um die Unterzeichnung abzuschließen.

Abbrechen